Unser Pfadfinder Kochbuch

Auf dieser Seite wollen wir in Zukunft immer wieder ausgewählte Rezepte unseres Stammes veröffentlichen. 

Egal ob Gruppenstunde oder Lager, ob Sommer oder Winter: über die Jahre hinweg haben sich viele Leckereien bei uns angesammelt die wir immer wieder genießen. Warum sollte man nicht einiges davon mit anderen teilen?

Reis oder Couscous mit Erdnuss-Sauce (Burkina Faso)

Zum Abschluss des Milchprojekts anlässlich

Der Misereor Jugendaktion 2017, die sich mit Milch und Burkina Faso befasst hat, haben wir ein Gericht aus dem Land gekocht.

Natürlich draußen mit dem Hordentopf auf einem Kochfeuer.

Es war sehr lecker!

 

Zutaten für 4 Personen

2 EL Öl

1 Stück Zwiebel, sehr fein gehackt

1 Dose (klein) Tomatenmark

¾ l  Wasser

200 g Erdnusspaste/-mus

Salz

Sabal Oelek oder Cayennepfeffer nach Geschmack

  

Zubereitung

Öl in einem Topf erhitzen, gehackte Zwiebel dazugeben, glasig braten lassen. Mit

Wasser ablöschen. Salz, Sambal Oelek und Tomatenmark unterrühren. Kurz aufkochen lassen. Von der Feuerstelle nehmen. Erdnusspaste/-mus einrühren. Auf die Feuerstelle geben. Unter Rühren aufkochen lassen. Die Sauce ist sehr sämig. Man kann sie noch mit Gemüse wie Kohl und Möhren verfeinern oder auch Fleisch dazugeben. Schmeckt mit Reis oder Couscous.

 

Wir haben noch 250g Möhren ( in Scheiben geschnitten) und  ¼ Weißkohl ( in Streifen geschnitten) dazugegeben und kurz mit angeschwitzt, dann mit Wasser abgelöscht bis das Gemüse bedeckt war und köcheln lassen bis es gut bissfest war.

Passend zu unserem aktuellen "Milch-Projekt" (Misereor/BDKJ-Jugendaktion) haben wir den Frühling in einer der ersten sonnigen Gruppenstunden mit einem selbst gemachten Eis am Stil begrüßt.


Einfach herzustellen, gesünder als jedes gekaufte Eis und vor allem-> man weis genau was drin ist!
Erstellt von Ramona Gebhardt/Martin Kropp